Abwassersack

Caravanbezogene, technische Fragen zum Camping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Beitragvon wombiroo » 28/7/2008, 23:44

sieht doch gut aus, der Sack, und so jung! :cool:
wombiroo
 

Beitragvon Killerdackel » 28/7/2008, 23:46

Farbton würd ganz gut zum Vorzelt passen, ist ja auch wichtig wegen dem Ambiente als Luxuscamper.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10885
Registriert: 6/3/2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon GSB » 28/7/2008, 23:46

:D
Zuletzt geändert von GSB am 30/9/2008, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
GSB
 

Beitragvon Killerdackel » 28/7/2008, 23:48

Was solln Sackkarre kosten ?
Läßt sich die als temporären Mover einsetzen ?
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10885
Registriert: 6/3/2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon wombiroo » 28/7/2008, 23:49

nee, als Rasierer aber... :cool:
wombiroo
 

Beitragvon Quo Vadis » 29/7/2008, 15:32

... :/ gibt es den Abwassersack direkt mit Löchern vorgefertigt - oder muss man diese selbst reinpieksen ??? - damit das Wasser auch versickern kann ??? :D
Quo Vadis
 

Beitragvon Duebs » 29/7/2008, 19:10

Overdrive OT:

Sieht irgendwie nach einem diskreten Urinbeutel vom DK aus ( DK= Dauerkatheter ) :lach: Nur die Sonde wäre im Durchmesser wohl etwas überdimensioniert und zu unsteril *aua*

*tieeeeefduckschleichweg* :D :D
Benutzeravatar
Duebs
Mitglied
 
Beiträge: 1170
Registriert: 17/8/2007, 18:26

Beitragvon Mephisto » 29/7/2008, 20:16

@ GT Petri
Hast recht, war mistverständlich.
Das mit den Brennesseln sollte Bezug auf die zwei Ablaufhähne am Sammelrohr haben, in Kombination: hier die Brennesseln, da der Ablauf zu tief für das Abwassertaxi. Jetzt klar trotz Kurzform? ;)
Et hät noch immer jot jejange!
Benutzeravatar
Mephisto
Mitglied
 
Beiträge: 2212
Registriert: 15/8/2007, 13:54
Wohnort: westlich von Köln

Beitragvon GT-PETRI » 29/7/2008, 20:20

@ Mephisto

Na Sicher :ja: :ja:

Grüße, Thomas
GT-PETRI
 

Beitragvon klappwohnwagen » 29/7/2008, 21:52

Hallo Camper,

so ein Abwassersack könnte ich gebrauchen. Ich hatte nämlich auf einem Campingplatz in Orleans, dass Problem, dass der Kanister nicht unter den Wohnwagen passte. Bodenwellen verhinderten das. Mir viel spontan keine andere Lösung ein, als eine 5 Liter Wasserflasche passend zu schneiden und pro forma drunter zu quetschen.

Wie wird denn der besagte Sack am Abwasserschlauch befestigt?


Viele Grüße aus Münster
Unterwegs mit einem Eura 580LS
Benutzeravatar
klappwohnwagen
Mitglied
 
Beiträge: 1699
Registriert: 4/3/2006, 13:51
Wohnort: Münster

Beitragvon Killerdackel » 29/7/2008, 21:56

Hi Klappi, wird wohl nur draufgesteckt.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10885
Registriert: 6/3/2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon klappwohnwagen » 30/7/2008, 12:17

Danke für die Info, Killerdackel

Viele Grüße aus Münster
Unterwegs mit einem Eura 580LS
Benutzeravatar
klappwohnwagen
Mitglied
 
Beiträge: 1699
Registriert: 4/3/2006, 13:51
Wohnort: Münster

Beitragvon Erniebernie » 30/7/2008, 15:10

@ killi

hallo
wir haben auch so einen Abwassersack, der war bei uns serienmäßig dabei, und ich bin von dem Ding total begeistert.
Man steckt den Schlauch auf den Ablauf vom WW ( in deinem Fall Puckeldimuckel ) und wenn er eine gewisse Dicke erreicht hat, trägst du ihn einfach weg und leerst ihn aus.
Da blubbert nichts und mit den reinlaufen und Luft wieder raus funktioniert prima, da der Schlauch die geringen Wassermengen gut verkraftet.

Ich kann das Teil nur jedem empfehlen.

Viele Grüße
Erniebernie
Erniebernie
 

Beitragvon Killerdackel » 30/7/2008, 20:52

Dackel dankt Euch Allen für Eure ermunternde Schreibe zum Abwassersack, dann wird son Dingens demnächst gekauft.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10885
Registriert: 6/3/2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben

Vorherige

Zurück zu Caravan Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste