autark zum hundertsten.......

Caravanbezogene, technische Fragen zum Camping

Moderatoren: sunshine, Daniel

autark zum hundertsten.......

Beitragvon Winni » 28/8/2006, 13:11

Irgendwie müßte das Wort "Autark" auch hier noch mal definiert werden. Grad bei der Therme/ Boiler-Diskussion wirds ja ganz unterschiedlich benützt.

1. Möglichkeit: autark von den Einrichtungen des Campingplatzes
( d.h. man benutzt nicht die Infrastruktur eines Platzes)
der Wohnie benötigt also ein Bad ( zum Duschen) Klo, großen Frischwassertank, Therme/ Boiler, Abwassertank. So ein Wohnie benötigt für die Autarkie recht viel "Luxus".
>
2. Möglichkeit autark vom Strom auf einem Campingplatz. Es erleichtert die freie Stellplatzwahl, auch abseits von der Stromversorgung.
>
3. Möglichkeit autark von Campingplätzen der Wohnwagen benötigt eine Toilette, Abwassertank, Frischwasservorrat. Hat ein unabhängiges Stromnetz. Geduscht wird bei Gelegenheiten ( Schwimmbad etc,) Frischwasser von Womoplätzen o.ä.
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13467
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon Tscharlie » 28/8/2006, 13:20

Hallo TW,

ich bin ein 3er.

Tscharlie (Martin)
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10607
Registriert: 4/3/2006, 08:43

Beitragvon Winni » 28/8/2006, 14:10

:D Hi Tscharlie,
na gäbs nicht so unendlich viel Plätze der Kategoerie 3, würden wir uns ja mal treffen, was?
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13467
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon beisl01 » 28/8/2006, 14:24

Hallo TW,

bis auf die nicht vorhandene Dusche im Wohni bin ich ein Einser-Autark-Typ.
Zusätzlich noch Bordbatterie für Stromunabhängigkeit.
Unterwegs mit Claudi, Zugesel und Wohnkiste
Benutzeravatar
beisl01
Mitglied
 
Beiträge: 236
Registriert: 25/7/2006, 18:44
Wohnort: Hohenlohe

Beitragvon Wintercamper » 28/8/2006, 14:25

Ich bin der 3-Tages-Typ-1-Typ...

Nach 3 Tagen habe ich viel zuviel Abwasser, brauche aber dringend Strom, Wasser und Bier :wink:
Macht et jooot!

Knaus Eurostar 495TF - Wo unser Wohnwagen nicht hinkommt, da schwimmen wir hin!
Benutzeravatar
Wintercamper
Mitglied
 
Beiträge: 2956
Registriert: 6/3/2006, 09:28
Wohnort: Köln/Bonn + Rheinberg

Beitragvon ben » 28/8/2006, 14:47

Hallo,

Typ 3
40 Liter Wasser, 25 L Abwasser, Toilette, 2 Akku-Packs, 2 x 11 Kg Gas

Gruß
ben
ben
 

Beitragvon HD » 28/8/2006, 14:57

HD ist Typ 2
könnte auch für eine Übernachtung Typ 3 sein - will aber gerne einen CP
für die Übernachtung. War auch schon Typ 3 - gefiel dem HD aber nicht
auf Parkplätzen "im Rudel" unter WOMO's zu pennen.
Gruss HD
via est vita

Es ist besser Genossenes zu bereuen, statt zu bereuen nichts genossen zu haben.
Giovanni Bocaccio
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11318
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Beitragvon ben » 28/8/2006, 15:14

"HD ist Typ 2"

Hallo,
geht es jetzt nach dem Wohnwagen oder den typischen Verhaltensmustern? Meine Angaben beziehen sich auf den Wohnwagen.

Gruß
ben
ben
 

Beitragvon daf43 » 28/8/2006, 15:20

Hallo,
daf43 ist eine Null (0) :shock: .

Wir übernachten nur auf CP und nutzen dort Dusche, Strom, Spülbecken, Waschmaschine, Toilette (fürs große Geschäft), ja sogar das Schwimmbad. Ich habe ja fast schon ein Komplex vor lauter Biederkeit :oops: .
Deshalb gibt es auch kein Autark-Zubehör.
Zuletzt geändert von daf43 am 28/8/2006, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Dieter

"Lieber verreisen als vergreisen".
daf43
Mitglied
 
Beiträge: 2150
Registriert: 5/3/2006, 17:56
Wohnort: Kurpfalz

Beitragvon Wintercamper » 28/8/2006, 15:26

STOP

Wir reden doch über die TECHNIK - also über die Möglichkeit, oder???

Ich stehe selbstverständlich auch immer und lieber auf CPs... Außer im Ausnahmefall (Städtetour, Zwischenübernachtung etc).
Macht et jooot!

Knaus Eurostar 495TF - Wo unser Wohnwagen nicht hinkommt, da schwimmen wir hin!
Benutzeravatar
Wintercamper
Mitglied
 
Beiträge: 2956
Registriert: 6/3/2006, 09:28
Wohnort: Köln/Bonn + Rheinberg

Beitragvon Tscharlie » 28/8/2006, 15:29

daf43 hat geschrieben:Hallo,
daf43 ist eine Null (0) :shock: .

Wir übernachten nur auf CP und nutzen dort Dusche, Strom, Spülbecken, Waschmaschine, Toilette (fürs große Geschäft), ja sogar das Schwimmbad. Ich habe ja fast schon ein Komplex vor lauter Biederkeit :oops: .


Wiesoooo? Dann haben TW und ich die tollen Plätze allein, das ist doch gut so! Tscharlie :wink:
Ach ja und ich stehe auch nicht auf Womoplätzen sondern einfach irgendwo rum.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10607
Registriert: 4/3/2006, 08:43

Beitragvon Expat » 28/8/2006, 15:46

Jaja, und zum Pinkeln zum Burger King ist die "bu(e)rgerliche Königskrone" der Autarkie! :lough2

Ich und mein Wowa sind ein Alles-Typ, von 0-3 alles dabei, je nach Lust und Laune, Gelegenheit, Anstand, Sitte und Moral! :D

Gruß, Holger
Man wird mit dem Alter nicht weiser. Man wird einfach alt.
Benutzeravatar
Expat
Mitglied
 
Beiträge: 1903
Registriert: 6/3/2006, 11:27

Beitragvon HD » 28/8/2006, 16:04

Mein WW ist ein Typ 3 - der hat Wasservorrat, hat Abwasserkanister, ein Porta-Potti, Waschbecken im Schrank, 12V für ne Woche Licht und Pumpen - keine Dusche. Ein Tag ohne Dusche geht ja noch, aber EINE WOCHE OHNE DUSCHE? da wär meine Liebste aber stinksauer auf mein
"odeur" - oder umgekehrt.
Also ist der Silli ein Typ 3, HD aber ein Typ 2
War es so genauer???
HD
via est vita

Es ist besser Genossenes zu bereuen, statt zu bereuen nichts genossen zu haben.
Giovanni Bocaccio
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11318
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Beitragvon Winni » 28/8/2006, 17:06

Hi HD, du 2er Typ, wo steht denn was von einer Woch`nicht duschen???? Bei Typ 3 steht: Duschen bei Gelegenheiten ( z.B. Schwimmbad). Da meine Frau im Urlaub jeden Tag in ein Schwimmbad MUSS, ist das zumindest für uns kein Problem, da die Duschmöglichkeit abzugreifen. Und es ist ganz angenehm, nach einer langen Wanderung noch ebbes zu schwimmen und zu duschen. Ich such mitlerweile im Net mehr nach tollen Schwimmbädern, als nach tollen Campingplätzen. :D :D
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13467
Registriert: 4/3/2006, 14:27

Beitragvon gere » 28/8/2006, 18:22

Hallo,

wir haben einen Wohni vom Typ 3: Wasser 50l, Abwasser 100l, 80AH-Gelakku, 10l-Gasboiler.

Richtig nutzen tun wir das im Urlaub aber eher selten, vielleicht 1-2 mal im Jahr. Ansonsten stehen wir überwiegend auf Campingplätzen.
gere
 

Nächste

Zurück zu Caravan Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste