Reifen platzt, was passiert

Caravanbezogene, technische Fragen zum Camping

Moderatoren: Susanne, Team Camperfriends, Daniel, sunshine

Re: Reifen platzt, was passiert

Beitragvon steyr » 5/12/2014, 19:44

Ich würd lieber weiter Breaking Bad schauen und Reifen Reifen sein lassen. Campen ist doch was das beruhigen soll und nicht aufregen. Jetzt machst Du Dir so viel Panik wegen ein Paar Reifen und allein in der Zeit müssten die sich doch schon sowas von plattstehn. Hör doch auf die paar die keine Panik machen anstatt auf die Erbsenzähler zu hören die Dich zu tausenden bei Tante Google fertigmachen mit Hörensagengeschichten. Wenn Du dir über Standplatten Gedanken machst, dann musst Du auch bedenken was alles passieren kann wenn du im Süden stehst und die Sonne voll auf die Reifen knallt, da gibst auch "Ungefähr 3.130.000 Ergebnisse (0,18 Sekunden)" bei Google. :D :D
Benutzeravatar
steyr
Mitglied
 
Beiträge: 3654
Registriert: 31/1/2009, 17:59

Re: Reifen platzt, was passiert

Beitragvon HD » 5/12/2014, 20:15

Gundgütiger 3 Seiten nur um dann Standreifen auf- und abzumontieren und das noch bei einem Tandemachser. :eek: :lach: :flop: :nein: mindestens 32 Radschrauben, wahrscheinlich 40, Wagenheber ( haste keine Bange dass der abrutscht) Drehmonentschrauber.
Mann , lade deinen Wohnwagen und fahr campen, das geht prima auch im Winter, frag mal den Gabirudi.
HD
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 9960
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Re: Reifen platzt, was passiert

Beitragvon R.Fuller » 6/12/2014, 17:16

Mein Hobby steht auf weichem Wiesenboden und wird monatlich vom Knecht um eine viertel Reifenumdrehung bewegt.
Dateianhänge
Birkensee.jpg
Grüsse aus Hannover
Ralf


Reise mit SAAB 9³ Bj. 1999, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014
R.Fuller
Mitglied
 
Beiträge: 303
Registriert: 10/10/2014, 14:53

Vorherige

Zurück zu Caravan Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron