Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Caravanbezogene, technische Fragen zum Camping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon Lofottroll » 17/3/2020, 23:05

Jo Winni, sieht gut aus. Und dann biste fertig, und man darf nicht fahren.
schöne Grüße von der Elbe

Werner
Der sicherste Weg zum Glück ist Camping
Benutzeravatar
Lofottroll
Mitglied
 
Beiträge: 1487
Registriert: 3/4/2009, 21:18
Wohnort: Großraum Hamburg

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon Winni » 17/3/2020, 23:13

na ja, ist je erst eine Seite, das dauert ein paar Tage. Dann kommt noch etwas Elektrik, dann das Zugfahrzeug warten, ölwechsel usw. das dauert
und ich denke, ab juli kann man wieder reisen.
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13850
Registriert: 4/3/2006, 15:27

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon Killerdackel » 17/3/2020, 23:32

Lofottroll hat geschrieben:Jo Winni, sieht gut aus. Und dann biste fertig, und man darf nicht fahren.

Irgendwohin in die Einöde geht noch.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10997
Registriert: 6/3/2006, 00:11
Wohnort: Oberschwaben

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon Winni » 28/3/2020, 19:47

Moin,
das wunderbare Wetter habe ich ausgenutzt und die Folierungen am Wohnwagen abgeschlossen, ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Lackieren wäre aufwändiger gewesen. Mal sehen, wie haltbar das dann ist.

Ich habe auch noch einen Lüfter hinter den Kühlschrank gebaut, hilft der Kühlleistung. Der Lüfter ist thermostatisch gesteuert, ich habe zusätzlich aber noch einen Ein/ Aus Schalter installiert. By the way gleich noch ein paar Sicherungen eingebaut und usb Stecker zum Handyladen .

Morgen wird er ausgesaugt, dann könnte es losgehen :lach:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13850
Registriert: 4/3/2006, 15:27

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon R.Fuller » 28/3/2020, 19:58

:top: :top: :top:
Grüsse aus Hannover
Ralf


Reise mit SAAB 9-5 Bj. 2002, Kombi, Automat, 185PS oder SAAB 9-3 Bj. 1999, Automat, 130PS, Hobby 370 TN Bj. 1992, CADAC CHEF Bj. 2014
R.Fuller
Mitglied
 
Beiträge: 948
Registriert: 10/10/2014, 15:53
Wohnort: Hannover

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon morgenröte » 29/3/2020, 12:04

So wenig rote Fläche, aber riesige Wirkung!

Sohnemann hat sein Motorrad von blau auf rot gewechselt. Habe beim Zuschauen schon nervös reagiert, da braucht man ein ruhiges Händchen.
Benutzeravatar
morgenröte
Mitglied
 
Beiträge: 1953
Registriert: 5/3/2006, 13:55
Wohnort: Braunschweig

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon Winni » 29/3/2020, 12:27

Jo, vier Meter Länge ohne Wasserwaage aus der Hand gerade kleben, da sollte man nicht zittern :D
Mehr rot wäre zuviel gewesen. Muss mal den roten Volvo davor spannen, gucken, wie es aussieht.
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13850
Registriert: 4/3/2006, 15:27

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon donalfredo » 29/3/2020, 12:30

Mehr rot?
Is' aber nicht unpraktisch.

Du mußt nie wieder arbeiten ... :lach: :lach: :lach: ...
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 4718
Registriert: 10/1/2009, 15:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon Winni » 29/3/2020, 12:34

Ferkel.... :D
Irgendwas ist immer... .
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 13850
Registriert: 4/3/2006, 15:27

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon donalfredo » 29/3/2020, 12:42

Honi soit qui mal y pense ...
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 4718
Registriert: 10/1/2009, 15:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Vorstellung Chateau Wohnwagen Bj. 1994

Beitragvon Susanne » 29/3/2020, 12:58

:top: super Winni, gefällt mir
Grüßle Susanne
------------------------------------------------------
cogito ergo sum
Benutzeravatar
Susanne
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 3785
Registriert: 4/3/2006, 11:30

Vorherige

Zurück zu Caravan Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast