Zeit zum Aufbau der Zelte?

Fragen rund ums Zeltcamping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Beitragvon ben » 11/8/2006, 16:38

Guten Abend,

und wo bitte gibt es das Zelt in Deutschland? Habe auf der angegebenen Seite nichts gefunden.

Gruß
ben
ben
 

Beitragvon Killerdackel » 11/8/2006, 16:42

Ben - doch da gehts bei beiden links weiter - und zwar dahin:
http://www.decathlon.de/corporate/einzelhaendler.asp
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10971
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon Expat » 11/8/2006, 19:34

Killerdackel hat geschrieben:War das in F günstiger wie in D oder NL :?:

Preise in F entsprechen denen in D und NL. Nur das 3-Sekunden-Zelt hat 54,90€ gekostet, und ist damit um 5 € günstiger gewesen.
Der geringe Mehrpreis der 3er-Variante von 5€ im Vergleich zum 2-Sekunden/Personen-Zelt war es mir wert. Die "Zeltscheibe" im zusammengelegten Zustand ist natürlich auch etwas größer im Durchmesser. Bei Transport im Auto ist das aber Banane.
Als Wander- und Trekkingzelt ist imho das Sekundenzelt allerdings etwas zu sperrig und schwer. Aber als Wowa-Ergänzung oder für nen Kurztrip ideal.

Gruß, Holger
Expat
 

Beitragvon Killerdackel » 11/8/2006, 19:40

Donke donke - dachte nur weil die Firma aus F ist, daß dort vll billischer.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10971
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Vorherige

Zurück zu Camping mit Zelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast