küchenmöbel

Fragen rund ums Zeltcamping

Moderatoren: sunshine, Daniel

küchenmöbel

Beitragvon arbez » 14/3/2006, 12:44

Hallo,
Wir wollten mal einen guten zusammenlegbaren küchenschrank kaufen. Im moment benutzen wir ein uraltes schuhmöbel ( :lol: ), was im auto sehr viel platz wegnimmt. Ich mach mir bloss etwas sorgen, dass die nähte beim dauernden auf- und abbauen reissen.
Was haltet ihr von dem gaaanz unten an der seite ?
http://www.bantamcamping.ch/catalogue/Catalogue_2005/Repertoires/Francais/Armoires/armoires.pdf
Oder habt ihr eine bessere idee ?


Ps:. Noch ein trick gegen ameisen von meinem mann: die möbelfüsse in wassergefüllte töpfchen stellen ! :thum
arbez
 

Beitragvon HD » 14/3/2006, 12:59

Ich würde Nr. 2 vorziehen, Brigitte - der Schrank hat Füsse und ist geschlossen - da kanns auch mal etwas unaufgeräumt sein.
Wenn auch teurer, würde ich Nr. 2 nehmen.
Und die Füsse sind wichtig gegen Ameisen.
Ein Tip von mir - anstatt Wasser etwas Lampenpetroleum in die Schälchen, wo die Füsse drin stehen nehmen - Ameisen überwinden leicht
Wasser - Petroleum ist tödlich für sie - Lampenöl riecht nicht unangenehm, ist oft etwas parfümiert.
Viele Grüsse von HD
via est vita

Es ist besser Genossenes zu bereuen, statt zu bereuen nichts genossen zu haben.
Giovanni Bocaccio
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11318
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Beitragvon LoeKis » 14/3/2006, 13:04

Wenn Du schon davon sprichst, HD: ist eigentlich Lampenpetroleum entflammbar durch genügend hohe Temperaturen? Nicht dass am Ende plötzlich das Möbelchen zum mobilen Flammenwerfer wird....

Liebe Grüsse - Bruno

Sunlight T66
Benutzeravatar
LoeKis
Mitglied
 
Beiträge: 826
Registriert: 4/3/2006, 08:01
Wohnort: Utzenstorf / Schweiz

Beitragvon mirco » 14/3/2006, 13:10

Jo, auch ich würde eher zur 2 tendieren, allerdings wieder mal blech :-( kein ALU.

Die Preise sind gesalzen. Sind zwar Sfr. aber trotzdem heftig.
mirco
Mitglied
 
Beiträge: 1502
Registriert: 6/3/2006, 08:27

Beitragvon arbez » 14/3/2006, 13:17

Also meint ihr jetzt 2 oben "tech küche alu" oder seite 2 "valencia" ?

@micro : Ja, das ist so in der schweiz. Darum verdienen wir so viel !!! :D
arbez
 

Beitragvon HD » 14/3/2006, 13:48

Ich meine "tech-Küche" mit Nr. 2 Brigitte.
Zwar kein Alu, aber pulverbeschichtet, das rostet so schnell nicht.

Lampenpetroleum ist zwar "flammable", aber werft mal ein Streichholz hinein - es geht meistens aus.
Petroleum vergast erst bei hohen Temperaturen - dann entzündet es sich wie Benzindämpfe - es reicht durchaus, einen Esslöffel voll auf das Wasser zu geben, Petroleum schwimmt auf Wasser.
Gruss HD
via est vita

Es ist besser Genossenes zu bereuen, statt zu bereuen nichts genossen zu haben.
Giovanni Bocaccio
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11318
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Beitragvon HD » 14/3/2006, 13:50

HALT Korrektur TECH Küche IST ALU - also KEIN Rostbefall

und die TECH-Küche aus ALU meinte ich auch.
HD
via est vita

Es ist besser Genossenes zu bereuen, statt zu bereuen nichts genossen zu haben.
Giovanni Bocaccio
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11318
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Beitragvon mirco » 14/3/2006, 13:58

Oops hatte ich auch nicht gesehen.

Sorry, war vermutlich so vom Preis irritiert ;-)
mirco
Mitglied
 
Beiträge: 1502
Registriert: 6/3/2006, 08:27

Beitragvon Yvonne » 14/3/2006, 16:08

Hallo Brigitte,

wir haben uns letztes Jahr solch einen zusammenlegbaren Küchenschrank gekauft. Bis jetzt haben wir nur gute Erfahrungen damit gemacht. Er geht ruck-zuck aufzubauen und bei den Nähten hatten wir noch keine Probleme.
LG

Yvonne

Rapido Club 38
Yvonne
Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 4/3/2006, 10:51

Beitragvon Killerdackel » 14/3/2006, 16:36

Wie wär das:
http://www.movera.com/de/HFrame.html
oder das:
http://www.movera.com/de/HFrame.html

Mist - wieso zweimal die gleiche webadresse - falls Du da also nicht direkt hinkommen solltest:
Movera-Campingmöbel unter der Rubrik Schränke und Taschen auf deren Seite 1 und 2.
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10968
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon Killerdackel » 14/3/2006, 16:40

Kommst nur auf die Startseite - habs grad gemerkt wie schon oben befürchtet;
Teil 1 ist: Klappbarer Vorratsschrank mit Windschutz aus ALU Art.-Nr. 21 629 EUR 69.95.
Teil 2 ist: Camping- und Vorratsschrank Swiss Star aus ALU Art.-Nr. 21 367 EUR 43.80
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10968
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon arbez » 14/3/2006, 17:05

So, jetzt weiss ich überhaupt nicht mehr, welchen wählen...
Also, worauf müsste man den achten ? Ich fass euch mal zusammen :
1. alugestell
2. füsse
3. stabile tablare
4. ?
...

Ich denke, ich muss sie mir ansehen.
Also frage an die schweizer :
Ausser bantam und schlanser, wo gibt es noch campingläden in der region neuenburg ?

Auf alle fälle schon mal vielen dank euch allen ! :dank:
arbez
 

Beitragvon Killerdackel » 14/3/2006, 17:11

Antwort als Nichtschweizer - kauf im ganz Großen Kanton = D - weil deutlich billiger :idea:
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10968
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon arbez » 14/3/2006, 17:18

Ja, daran habe ich auch schon gedacht ! Ich wohne 3 stunden vom ganz grossen kanton D entfernt, aber nur 15 minuten von ganz grossen kanton = F weg, aber da kenn ich auch keinen campingladen. Ihr vielleicht ?
arbez
 

Beitragvon Killerdackel » 14/3/2006, 17:22

Wende Dich mal an unseren Halbfranzosen HD. :idea: :idea:
Der kann Dir sicher ganz genau sagen, wie die Preise sich auf diesem Sektor zwischen F und D unterscheiden - auch wegen unterschiedlicher MWSt.
Kann Dir ab da leider nicht mehr weiterhelfen. :oops:
sDaggele grüßt ausm Wilden Süden = wo nicht nur Camper Urlaub machen
T3 Bulli oder Pololo zerren Dackelgarage Puck(eldimuckl) doraus + detnaus
Wenn no älle wäred wie i sei sodd
Benutzeravatar
Killerdackel
Mitglied
 
Beiträge: 10968
Registriert: 5/3/2006, 23:11
Wohnort: Oberschwaben

Nächste

Zurück zu Camping mit Zelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast