Campingstuhl

Fragen rund ums Zeltcamping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Campingstuhl

Beitragvon Tscharlie » 30/1/2011, 11:59

Hallo,

suche einen Stuhl den ich auf dem Motorrad unterbringe, aber beim Zelten nicht auf dem Boden sitzen muss. Packmass ist entscheidend, weniger das Gewicht. Max Länge 60 cm,

Danke für sachdingliche Hinweise.

Tscharlie
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10676
Registriert: 4/3/2006, 08:43

Re: Campingstuhl

Beitragvon sunshine » 30/1/2011, 14:00

Hallo Martin,
im letzten Sommer war neben uns in Nordspanien ein junges Paar mit Zelt und Kleinwagen. Die waren (so wie viele andere Spanier) komplett mit Zubehör der Marke Quechua ausgerüstet.
Sie hatten minikleine Stühle mit: Quechua Stühle
Oder war es der hier?
Schau einfach mal hier durch: Stühle

Vielleicht wären die auch für das Motorrad geeignet?
Quechua Produkte findet man recht preiswert bei der Sportartikel-Kette Decathlon - gibt es bestimmt auch bei euch.

PS: Gruß von IX_MAX - war ein Vorschlag von ihm... ;)
Grüße aus dem Schwarzwald!
Iris

„Ich weiß, du hast recht. Aber meine Meinung gefällt mir besser.“
Benutzeravatar
sunshine
Moderatorin
 
Beiträge: 9399
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: Oberkirch

Re: Campingstuhl

Beitragvon Tscharlie » 30/1/2011, 14:07

Danke,

das Packmaß ist über 80 cm lang, das ist fürd Motorrad eher zu viel.

Tscharlie
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10676
Registriert: 4/3/2006, 08:43

Re: Campingstuhl

Beitragvon sunshine » 30/1/2011, 14:41

Ich hatte oben nachträglich noch ein paar Links eingefügt.
Schau mal noch hier durch die 3 Seiten - es gibt auch kleinere: Stühle
Grüße aus dem Schwarzwald!
Iris

„Ich weiß, du hast recht. Aber meine Meinung gefällt mir besser.“
Benutzeravatar
sunshine
Moderatorin
 
Beiträge: 9399
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: Oberkirch

Re: Campingstuhl

Beitragvon steyr » 30/1/2011, 14:50

Da kommt mein Duckdalf XXL wohl nicht in Frage, der könnte das ein ums andere mal wohl eher als Bremsfallschirm eingesetzt werden.
Benutzeravatar
steyr
Mitglied
 
Beiträge: 3633
Registriert: 31/1/2009, 17:59

Re: Campingstuhl

Beitragvon Eden » 18/11/2011, 16:25

Ich habe früher immer die günstigsten Stühle genommen. Hauptsache platzsparend und nicht zu groß. Aber diese Strategie hab ich seit diesem Sommer aufgegeben. Seitdem bin ich auf Luxus umgestiegen. Habe mir im Frühjahr einen Stohl von Relags gekauft. Kenne die Marke zwar nicht, aber der Stuhl ist schon sehr imposant - guckt selbst: beste Campingstuhl ever - ich mag campen :D. Darauf schlaf ich ganz gerne mal ein.

Nur der Qualität, der trau ich noch nicht so ganz. Alles etwas windig verschraubt und hingeknüpft. Aber bisher hält alles noch. :-)

Grüße,
Eden
Eden
 

Re: Campingstuhl

Beitragvon sebbarca » 18/11/2011, 16:48

Hola, buenos tardes!

Hach, die Faltstühle!!! Halten bei mir ein halbes Semester :lach: . Sind bequehm, das stimmt, aber ab einem gewissen Gewicht ;) . Aber ich kann dem grundsätzlich zustimmen, Faltstuhl wäre doch die Richtung wenn's ums Packmaß geht!

@ Iris: Quechua is die Marke von Decathlon, haben für anderen Zwecke noch andere, für's Camping halt Quechua. Aber, ich lande bei Deinen Links immer nur auf der Starseite von Decathlan, wo sind denn die Stühle??

Hasta luego!
Klaus
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky
--------------------------------------------------------------
Unterwegs mit Renault Scenic DCi 110 CV Expression (vormals Espace JE 2,2 dT (R. i. p.)) und Sterckeman 400 CP Star de Luxe
Benutzeravatar
sebbarca
Mitglied
 
Beiträge: 1448
Registriert: 7/5/2008, 16:56
Wohnort: Boppard

Re: Campingstuhl

Beitragvon sunshine » 18/11/2011, 17:05

Die Stühle sind wirklich gut versteckt, Klaus.
Klicke auf
- Unsere Sportarten
- Bergsport
- Camping
- Campingmöbel
Vielleicht ist dieser Link ja besser:
Stühle
Grüße aus dem Schwarzwald!
Iris

„Ich weiß, du hast recht. Aber meine Meinung gefällt mir besser.“
Benutzeravatar
sunshine
Moderatorin
 
Beiträge: 9399
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: Oberkirch

Re: Campingstuhl

Beitragvon HD » 18/11/2011, 17:59

Dieser beispielsweise ist recht klein, auch vom Packmass her:
http://www.ebay.de/itm/MINI-KLAPPSTUHL- ... 0365842961
HD
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11367
Registriert: 4/3/2006, 13:19
Wohnort: Saarland

Re: Campingstuhl

Beitragvon sebbarca » 18/11/2011, 20:42

Hola, Iris!

Danke, das Du einem blinden Spanier den Weg gewiesen hast ;) .

Hasta luego!
Klais
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky
--------------------------------------------------------------
Unterwegs mit Renault Scenic DCi 110 CV Expression (vormals Espace JE 2,2 dT (R. i. p.)) und Sterckeman 400 CP Star de Luxe
Benutzeravatar
sebbarca
Mitglied
 
Beiträge: 1448
Registriert: 7/5/2008, 16:56
Wohnort: Boppard

Re: Campingstuhl

Beitragvon keraela » 20/12/2011, 15:20

Wenn die Camping-Saison wieder richtig beginnt gibt es oft günstige und kleine Campingstühle. Vielleicht ist da dann was brauchbares dabei? Da musst du aber sicher noch bis Mai/Juni warten bis der Verkauf wieder richtig startet.
Aber ich kenne das... wenn ich spontan campen gefahren bin hatte ich oft das Pech, dass ich den Stuhl vergessen habe und durfte dann am Boden rumsitzen... das ist auf die Dauer wirklich unbequem und auch kalt :(
keraela
 

Re: Campingstuhl

Beitragvon MarkusNoll » 2/8/2014, 11:39

Hallo, bist du mittlerweile fündig geworden? :)
MarkusNoll
 


Zurück zu Camping mit Zelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste