Neues Zelt

Fragen rund ums Zeltcamping

Moderatoren: Susanne, Team Camperfriends, Daniel, gerd, sunshine

Neues Zelt

Beitragvon Tscharlie » 12/1/2008, 10:58

Hallo,
ich werde wieder mehr zelten, wenn ich allein oder mit einem unserer Hunde unterwegs bin. Eventuell auch auf ein Treffen im Sommer fahre ich ohne WW, denn das spart viel Sprit. Auf dem Brauertreffen war ich mit dem Salewa 2-Mann Iglu-Zelt. Jetzt in Kalabrien kam mir eines Abends die Idee! Unser Busvorzelt für den Trigano WW steht ja völlig frei! Und ist rundum geschlossen, incl. einzippbarem Boden. Sollte ich in Zukunft innerhalb Deutschlands mit dem Auto unterwegs sein werde ich dieses Zelt einpacken. Damit ist die Frage: Warum muß ein Wohwagenvorzelt frei stehen? Beantwortet.

Tscharlie
Wieder Zeltcamper.
Unterwegs mit Duc I oder mit Yamaha und Zelt
Benutzeravatar
Tscharlie
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 9757
Registriert: 4/3/2006, 08:43
Wohnort: 85419 Mauern

Beitragvon Stephan » 12/1/2008, 21:59

Hallo Tscharlie,

die Idee kam mir auch schon. Unser Busvorzelt hat allerdings keinen einzippbaren Boden. Außerdem brauchte ich dann eine Schlafkabine für 'rein. Der Aufbau klappt auch alleine gut. Als Vorzelt baue ich es unabhängig vom Touring auf (ohne Abspannung) und verbinde es dann erst mit der Kederschiene...

Gruß,
Stephan
Kaum aus dem Urlaub zurück, könnte ich schon wieder los!
Benutzeravatar
Stephan
Mitglied
 
Beiträge: 717
Registriert: 4/3/2006, 14:55
Wohnort: Dreiländereck D/L/F

Beitragvon BaG » 13/1/2008, 12:10

Hallo,
unter Thema "Neues Zelt" verstehe ich zwar was anderes als ein vorhandenes Busszelt anderweitig zu nutzen und darum schreibe ich mal:

Es gibt hier seit ein paar Jahren so ein hochpreisiger Zeltladen der regelmäßig im Frühjahr Zelte zum ausprobieren anbietet. Da kann man sich anmelden und kostenlos in einem Zelt seiner wahl nächtigen.

Vor zwei Jahren war ich früh morgens mal da(habe nicht übernachtet).
Etwa 40 Zelte standen auf der Wiese, vor jedem war eine Tafel angebracht die das jeweilige "Hitec" Material anpries(Stoffart, atmungsaktivität usw.)
Da ich ja ziemlich früh war sah ich das in etwa 25 Zelten genächtigt wurde.
Alle Zelte aus denen mehr als eine Person krochen waren mehr oder weniger Tropfstein Höhlen aller "Attendorn" (karlgott äääh weisgott was die darin veranstaltet hatten).
Aber Hitecmaterial und dann in die "eigene Brühe" liegen neeee. :irre:
Naja, aber wenigstens von Aussen trocknen die in wenigen minuten :lachtot: :lachtot: :irre: :lachtot: :lachtot:

Da lieb ich mir meine uralten Baumwollzelte ;)
und denk daran!....

...Man kann nicht alles wegwerfen,
was alt ist. Wo wärst du denn sonst heute?!
BaG
Mitglied
 
Beiträge: 1399
Registriert: 4/3/2006, 08:34

Re: Neues Zelt

Beitragvon Evi » 9/12/2013, 12:23

Hallo BaG,

das ist aber auch von Zelt zu Zelt unterschiedlich aber wir hatten auch mal ein Zelt aus atmungsaktivem Stoff, darin haben wir es eine Nacht ausgehalten und dann haben wir den Campingurlaub abgebrochen weil es in dem Zelt einfach nicht angenehm war. Wir haben das Zelt, was wir zuvor erst gekauft hatten, dann sofort zurück gegeben.
Jetzt haben wir ein neues, es ist ein ähnliches aber von der Qualität tausendmal besser und das, obwohl es auch nicht viel mehr gekostet hat. ;)

Gruß Evi
Evi
Mitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: 9/12/2013, 11:51

Re: Neues Zelt

Beitragvon Cooper » 7/2/2014, 10:17

Hey, was war denn mit dem atmungsaktiven Zelt los, dass ihr das Campen sogar abbrechen musstet?
"Wir sind hier, um die Demokratie zu erhalten, wir praktizieren sie nicht."
Benutzeravatar
Cooper
Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 5/2/2014, 12:06

Re: Neues Zelt

Beitragvon moe » 28/4/2014, 20:26

Die Idee ist super, da bin ich ja noch gar nicht drauf gekommen...
Leute gibt es, die gibt´s gar nicht
Benutzeravatar
moe
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 17/4/2014, 20:19

Re: Neues Zelt

Beitragvon MarkusNoll » 2/8/2014, 11:40

hört sich interessant an, das müsste ich mal meinem Onkel vorschlagen ^^
MarkusNoll
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 1/8/2014, 08:56

Re: Neues Zelt

Beitragvon Thors23 » 30/5/2017, 13:30

Beitrag gelöscht, da der erste Beitrag eines neuen Useres mit einem Link, hier immer für Werbung gehalten wird. Der Chef.
Thors23
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 30/5/2017, 13:27


Zurück zu Camping mit Zelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast