Umlaufmaß???? Wie wird es gemessen?

Alles was nicht direkt mit dem Fahrzeug zu tun hat

Moderatoren: sunshine, Daniel

Umlaufmaß???? Wie wird es gemessen?

Beitragvon Dordi » 10/6/2007, 15:53

Hallo,
um das Umlaufmaß für ein Vorzelt festzustellen: WIE wird es gemessen -
vom Keder-Anfang bis Keder-Ende o d e r vom Boden zum Boden????

Danke für Antwort!
Dordi
 

Beitragvon Tscharlie » 10/6/2007, 15:54

Hallo Dordi,

von Boden über Keder zum Boden.

Grüße

Martin
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10696
Registriert: 4/3/2006, 08:43

DAAANKE!! Hätte beinahe Fehler begangen!!!

Beitragvon Dordi » 10/6/2007, 17:10

Danke, Martin, hätte fast ein zu kleines Vorzelt gekauft..... Eigentlich suchen wir nur für unsere Fahrten ein gebrauchtes Vorzelt, damit man
trockenen Fußes (und Wuffi) in Wohnw. kommt.
Nochmals vielen Dank!
Dordi
 

Beitragvon Michi » 11/6/2007, 11:07

Hallo Dordi,

welches Umlaufmaß habt ihr denn?
Ich hätte noch ein Vorzelt rumliegen :wink:
Mein WoWa war aber nicht so groß, nen Hobby 460.

Gruß Michi
Michi
 

Beitragvon morgenröte » 11/6/2007, 12:20

Habe noch ein Knaus Vorzelt mit 10,30 Umlaufmaß liegen.

Welche Größe suchst du?

Gruß Andrea
Benutzeravatar
morgenröte
Mitglied
 
Beiträge: 1922
Registriert: 5/3/2006, 12:55
Wohnort: Braunschweig

Re: Umlaufmaß???? Wie wird es gemessen?

Beitragvon onkelhotte666 » 27/5/2015, 11:06

Hallo zusammen,

hab mal ne allgemeine Frage zum Umlaufmaß. Wir haben uns einen "neuen" gebrauchten Sterckeman 470 PE zugelegt, der allerdings kein Vorzelt dabei hatte.
Jetzt wollen wir am Wochenende nach Obelink ins "Mekka" der Camper und ein neues Vorzelt holen. Nach Rechnerchen im Internet soll der Stercki ein Umlaufmaß von 905 cm haben. Bei Obelink ist genau da die Grenze zwischen Größe 10 und 11. Welche Größe soll ich eurer Meinung nach holen?

Gruß
Frank
onkelhotte666
 

Re: Umlaufmaß???? Wie wird es gemessen?

Beitragvon Touringgit » 27/5/2015, 18:09

Hej,

mit 905cm liegst du zufällig bei Hypercamp genau auf der Grenze. Andere Hersteller haben aber ihre eigenen Grenzen gesteckt, bei Brand liegst du noch im Rahmen, bei Isabella und anderen Herstellern ebenso. Bei Obelink sind sehr viele Zeltemarken vertreten, von Billigstzelt bis zum Luxuszelt aus DK. Ich würde mir alle in Betracht kommenden Hersteller raussuchen und bei denen auf der Webseite nach der für ihr Zelt richtigen Umlaufgröße forschen. Wie z.B. bei ISABELLA .
Schöne Grüße
Touringgit
Benutzeravatar
Touringgit
Mitglied
 
Beiträge: 651
Registriert: 5/3/2006, 21:45
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet

Re: Umlaufmaß???? Wie wird es gemessen?

Beitragvon onkelhotte666 » 28/5/2015, 07:43

Hi Touringgit,

Danke für die Antwort. Allerdings haben wir uns auf Hypercamp und Obelink festgelegt, weil wir bisher sehr gute Erfahrung damit gemacht haben und auch noch als "Restbestand" einen Erker haben, der nur an Hypercamp dranpasst. Hatten wir uns neu gekauft und noch gar nicht ausgepackt bis wir den alten Wohni verkauft haben. Also was nun? Die Größe -> bis 905cm oder <- ab 905cm Umlaufmaß kaufen?


Gruß
Frank
onkelhotte666
 

Re: Umlaufmaß???? Wie wird es gemessen?

Beitragvon Touringgit » 28/5/2015, 17:36

Dass du dich schon für Hypercamp entschieden hast, stand leider nicht in deinem ersten Beitrag, sondern nur, dass du bei Obelink kaufen willst.

Bei der Wahl, ob groß oder klein, würde ich folgendes noch machen bzw. berücksichtigen:

- richtiges Baujahr bei der Recherche gewählt? Da gibt es schonmal verschiedene Angaben zu den verschiedenen Baujahren
- du hast den Wohnwagen gebraucht gekauft. Sind evtl. mal größere Räder aufgezogen worden?
- auf jeden Fall den Umlauf selbst nachmessen
- wie kommt der Wohnwagen idR. zu stehen, auf ebenem Grund oder auch schonmal abschüssig und daher das Rad auf Keilen zur Vorzeltseite hin (so stehen wir fast immer!)? Dann eher die größere Größe wählen.
Schöne Grüße
Touringgit
Benutzeravatar
Touringgit
Mitglied
 
Beiträge: 651
Registriert: 5/3/2006, 21:45
Wohnort: nördliches Ruhrgebiet


Zurück zu Allgemeines Know-How

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron