Sonnensegel

Alles was nicht direkt mit dem Fahrzeug zu tun hat

Moderatoren: Daniel, sunshine

Re: Sonnensegel

Beitragvon donalfredo » 9/5/2020, 22:29

Also, dann bleibt nur noch DER ultimative, deutsche Laden -

Pieper in Gladbeck

Wir haben vor vielen Jahren ein Isabella Wintervorzelt gesucht.
Weil wir Verwandtschaft meiner Frau (Essen) besuchten, sind wir zum Pieper nach Gladbeck gefahren.
Mein Gott, was für eine Auswahl.
Jedes erdenkliche Schräubchen, moderne und alte Wohnwagenfenster, ALLES, was man im Bereich Camping sucht, hat der vorrätig.
Alles was mit Zelt und reiten zu tun hat, ist in einer anderen Halle.
Wir sind damals dort hingefahren, haben das Vorführmodell besichtigt, weil er es bestellt und wir gleich bezahlt haben, bekamen wir einen satten Rabatt,
und Isabella hat uns das dann anstelle nach Gladbeck kostenlos nach Stuggi geschickt.
Das ist jetzt sicherlich 20 Jahre her, der Pieper existiert noch, schau dir einfach mal in seiner homepage an, was es an Sonnensegeln gibt ...

Pieper Shop
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 5228
Registriert: 10/1/2009, 15:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Sonnensegel

Beitragvon Susanne » 9/5/2020, 22:33

jau bei Piper waren wir 2005 (?), das war der Wahnsinn, vor allem wussten die dort tatsächlich, wo was in dem Riesenladen war !!
Campergruß Susanne
------------------------------------------------------
cogito ergo sum
Benutzeravatar
Susanne
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 4228
Registriert: 4/3/2006, 11:30

Re: Sonnensegel

Beitragvon Daniel » 9/5/2020, 22:48

Naja, Pieper oder Obelink ist für Susanne jetzt nicht der große Unterschied von der Entfernung.Also Urlaub am Niederhein machen und beide Läden besuchen. :D
Every day for us something new
Open mind for a different view
And nothing else matters

Gruß vom Niederrhein

Daniel

http://www.doggen-berg.de
Benutzeravatar
Daniel
Moderator
 
Beiträge: 2630
Registriert: 12/7/2006, 11:23
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: Sonnensegel

Beitragvon Susanne » 9/5/2020, 23:00

könnte man so sagen ;)
Campergruß Susanne
------------------------------------------------------
cogito ergo sum
Benutzeravatar
Susanne
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 4228
Registriert: 4/3/2006, 11:30

Re: Sonnensegel

Beitragvon klappwohnwagen » 10/5/2020, 21:36

Hallo Camper,

Pieper gibt es noch! Er ist noch größer geworden. Aber mir persönlich gefallen die 3 unterschiedlichen Standorte nicht. Allerdings hat man bei Pieper sowohl gute Qualität, wie auch Ramsch. Die Beratung ist dort auch sehr gut.
Obelink ist aber deutlich größer, vor allem nach dem Umbau. Nur da überwiegt die Ware im günstigen Bereich. Mir ist auch aufgefallen, dass die Preise vor Ort günstiger sind, als die im Katalog.

Ein Vorteil von Obelink ist neben der Größe, dass alles an einem Ort befindlich ist. Man muss nicht erst noch zusätzlich zu zwei weiteren Ladenlokalen fahren, wie bei Pieper.

Im vergangenen Sommer waren wir auch in der Berger Zentrale. Aber der Shop dort ist ja so klein, dass er den oben genannten nicht das Wasser reichen kann. :flop: Auch die Preise sind dort nicht so, wie in den Niederlanden oder in Gladbeck.

Susanne, kennst du "de Vrijbuiter"?
https://www.vrijbuiter.de/megastores/vr ... oermond_5/
https://www.vrijbuiter.de/wohnwagenvordaecher/
Er ist preislich nicht ganz so günstig wie Obelink, aber die Qualität ist nicht schlecht. Da habe ich schon mal einen Klappstuhl gekauft.

Viele Grüße aus Münster
Unterwegs mit einem Eura 580LS
Benutzeravatar
klappwohnwagen
Mitglied
 
Beiträge: 1954
Registriert: 4/3/2006, 13:51
Wohnort: Münster

Re: Sonnensegel

Beitragvon Susanne » 10/5/2020, 21:52

ja, das mit Pieper und den verschiedenen Standorten war vor 15 Jahren schon nervig und wann hat Obelink umgebaut? wir waren vor 3 Jahren dort. den Vrijubuiter kenne ich nur von der HP, dafür hat es uns vor 3 Jahren nicht mehr gereicht.
Campergruß Susanne
------------------------------------------------------
cogito ergo sum
Benutzeravatar
Susanne
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 4228
Registriert: 4/3/2006, 11:30

Re: Sonnensegel

Beitragvon klappwohnwagen » 10/5/2020, 23:13

wann hat Obelink umgebaut?

Hallo Susanne,

als wir im Herbst 2019 dort waren, war der Umbau gerade fertig. Der Imbissbereich ist auch nicht mehr so ungepflegt und mehr als doppelt so groß. Die Parkflächen sind deutlich erweitert worden und mit einem Wohnmobilstellplatz ausgestattet.
Aber vielleicht kennst du diese Neuerungen schon. :?:

Viele Grüße aus Münster
Unterwegs mit einem Eura 580LS
Benutzeravatar
klappwohnwagen
Mitglied
 
Beiträge: 1954
Registriert: 4/3/2006, 13:51
Wohnort: Münster

Re: Sonnensegel

Beitragvon donalfredo » 11/5/2020, 04:01

Nachdem du das jetzt schreibst -

wir waren einmal beim Besuch von Freunden in Neuss beim Obelink (2005?).
Was für ein Saustall.
Der Boden lag voll mit runtergeworfener Ware, schmutzig, ungepflegt.

Wenn ich heute einen Camping - Ausflug machen wollte, würde ich immer nach Gladbeck fahren.
Ein toller Laden mit spitzen Personal ...
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 5228
Registriert: 10/1/2009, 15:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Sonnensegel

Beitragvon Susanne » 11/5/2020, 09:06

nein, den Obelink-Umbau kenne ich noch nicht. - Wir werden sehen, was es wird, jetzt stehen erst mal noch andere Termine an. Aber danke an euch.
Campergruß Susanne
------------------------------------------------------
cogito ergo sum
Benutzeravatar
Susanne
Foren-Betreiber
 
Beiträge: 4228
Registriert: 4/3/2006, 11:30

Re: Sonnensegel

Beitragvon Mephisto » 11/5/2020, 09:15

donalfredo hat geschrieben:Nachdem du das jetzt schreibst -

wir waren einmal beim Besuch von Freunden in Neuss beim Obelink (2005?).
Was für ein Saustall.
Der Boden lag voll mit runtergeworfener Ware, schmutzig, ungepflegt...


Nee, da haste recht Don. Wenn man dann noch berücksichtigt was da in den letzten 15 Jahren alles dazu gekommen ist, würg, kammer würglich nich empfehlen.
:rolleyes:
Et hät noch immer jot jejange!
Benutzeravatar
Mephisto
Mitglied
 
Beiträge: 2322
Registriert: 15/8/2007, 13:54
Wohnort: westlich von Köln

Re: Sonnensegel

Beitragvon klappwohnwagen » 11/5/2020, 11:00

Hallo Camper,

auf dem Boden liegt bei Obelink jetzt eigentlich nichts mehr. Jedenfalls ist mir das nicht aufgefallen. Wenn in NRW Feiertag ist, dann fallen die Horden aus dem Ruhrgebiet ein. An solchen Tagen kann ich es mir durchaus vorstellen. Aber den Eindruck eines Ramschladens macht er noch immer. Vielleicht kann man aber die Technikabteilung ausnehmen.

Bei Pieper machen die engen Gänge, mit den Warenkörben, auch keinen guten Eindruck. Aber neben Billigware hat Pieper auch hochwertige Alternativen.

Mich stören an diesem Laden einzig die 3 Standorte.

Viele Grüße aus Münster
Unterwegs mit einem Eura 580LS
Benutzeravatar
klappwohnwagen
Mitglied
 
Beiträge: 1954
Registriert: 4/3/2006, 13:51
Wohnort: Münster

Re: Sonnensegel

Beitragvon Winni » 11/5/2020, 12:33

Heute kam ein Paket von Obelink, mein kleines Vordach ist da. Es heisst zwar Sonnendach, ist bei uns aber mehr nur ein Regenschutz über dem Eingang. Wir sitzen nicht so gerne im Schatten, sind Sonnenanbeter :lach:
Macht einen guten Eindruck.


Bild

Bild
Ein guter Reisender hat keine festen Pläne und ist nicht versessen darauf, anzukommen ( Laotse)
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 14659
Registriert: 4/3/2006, 15:27

Re: Sonnensegel

Beitragvon sebbarca » 11/5/2020, 14:04

Hola, moin!
Hallo Winni,
kannst Du mal schreiben welches Teil das ist? Wir haben ein Sonnensegel, das erfüllt auch gut seinen Zweck (ich sitz darunter, Frau sebbarca in der Sonne :D ). Aber dieses Teil ist natürlich bei schlechtem Wetter, besonders bei Regen völlig unbrauchbar. Wir suchen eigentlich auch so ein kleines Teil, das besonders bei schlechtem Wetter gewissermaßen als kleiner Vorbau dient.
Hasta luego!
Klaus
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky
--------------------------------------------------------------
Unterwegs mit Renault Scenic DCi 110 CV Expression (vormals Espace JE 2,2 dT (R. i. p.)) und Sterckeman 400 CP Star de Luxe
Benutzeravatar
sebbarca
Mitglied
 
Beiträge: 1676
Registriert: 7/5/2008, 17:56
Wohnort: Boppard

Re: Sonnensegel

Beitragvon donalfredo » 11/5/2020, 14:28

Die Dinger gibt's im 50Zentimeterraster überall.
Nachgeschmissen.
Worauf man achten sollte - der Preis ist nicht alles.
Wenn man keine guten "Pfosten" hat und sie beim Segel dabei sein sollen, dann trennt sich da die Spreu vom Weizen.
Fingerdicke Blechstäbchen der übelsten Sorte sind oft dabei.

Ich habe seit Jahrzehnten eine kleine Kollektion Alu-Stangen, so 2,5/3 Zentimeter dick.
Leicht, stabil, unverrottbar.
Und selbstgemachte Zeltschnüre ...
Wolfgang -aka- donalfredo


"Wir grillen jetzt Oma"
.....Satzzeichen können Leben retten
Benutzeravatar
donalfredo
Mitglied
 
Beiträge: 5228
Registriert: 10/1/2009, 15:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Sonnensegel

Beitragvon HD » 11/5/2020, 14:58

Sonnenschirm? Sehr praktisch da mobil. Gibt's auch in größer.

Übrigens keine Satire, ich bin lange mit einem solchen gefahren. Ich brauchte ihn auch am Strand und für den Hund.
Benutzeravatar
HD
Mitglied
 
Beiträge: 11851
Registriert: 4/3/2006, 14:19
Wohnort: Saarland

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines Know-How

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste