Brenner des Kühlschranks: Flamme reißt ab und stinkt.

Alles was nicht direkt mit dem Fahrzeug zu tun hat

Moderatoren: sunshine, Daniel

Brenner des Kühlschranks: Flamme reißt ab und stinkt.

Beitragvon FeuerVogel666 » 7/6/2015, 13:22

Hi zusammen.
Ich habe folgendes Problem:
Sobald ich den Kühlschrank auf Gasbetrieb starte, dann fängt es sofort an, scharf nach unsauber verbranntem Gas zu stinken.
Also habe ich wie hier auch schon beschrieben Schornsteinfeger gespielt und den Auspuff gereinigt.
Problem blieb, außerdem kam mir spanisch vor, dass der Kühli sehr "laut" brennt. Durch das Guckloch siehr man auch das die Flamme vom Brenner abreißt.
Also mal den Brenner komplett ausgebaut und gereinigt. Dabei festgestellt, das der komplett rostig ist, also im bereich der Luftzufuhr vor der Düse. Die Düse selbst sieht ok aus.

Mit verschiedenen Gasflaschen, von unterschiedlichen Quellen und 2 Druckminderern hab ich auch experimentiert, mit dem Ergebniss, dass die LPG Flasche mit dem neuen Druckminderer das beste Ergebniss liefert. :lach:
Leider auch hier noch gestinke.

Wo bekomme ich den kompletten Brenner?
Die Aufschrift lautet: 562 Junkers CB 506 242

Ich finde nur das Düsenblech, ich brauche aber den kompletten Brenner.
FeuerVogel666
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 18/5/2015, 14:10

Re: Brenner des Kühlschranks: Flamme reißt ab und stinkt.

Beitragvon platin65 » 7/6/2015, 13:29

Hallo FeuerVogel666

Versuche es mal mit dem Hersteller des Kühlschrankes. Vieleicht ist da eine Möglichkeit den kompletten Brenner zu beziehen.
es grüßt von der Ostalb
Joachim

unterwegs mit Ford C-Max geschoben von Hymer 540
Benutzeravatar
platin65
Mitglied
 
Beiträge: 434
Registriert: 22/1/2009, 19:51
Wohnort: Ostalb

Re: Brenner des Kühlschranks: Flamme reißt ab und stinkt.

Beitragvon Tscharlie » 7/6/2015, 13:36

http://www.wpdf.de/junkers-ersatzteile.pdf

Ich kann die nicht einfach so aufmachen weil langsames Internet, aber oben steht eine Telefonnummer, "da werden sie sicher geholfen".

Tscharlie
Wenn man'ne Schraube locker hat, dann hat das Leben ein bisschen "Spiel".
Benutzeravatar
Tscharlie
Mitglied
 
Beiträge: 10322
Registriert: 4/3/2006, 09:43

Re: Brenner des Kühlschranks: Flamme reißt ab und stinkt.

Beitragvon Winni » 7/6/2015, 14:24

Gucksst du:


http://www.world-of-heating.de/Junkers- ... 005-Propan

da ist auch ein brenner zu finden, der passt laut Eriba Touring Forum bei versch. Modellen von Junkers
Auf den Bergen dem Himmel so nah...ich liebe es.
Benutzeravatar
Winni
Mitglied
 
Beiträge: 12576
Registriert: 4/3/2006, 15:27

Re: Brenner des Kühlschranks: Flamme reißt ab und stinkt.

Beitragvon FeuerVogel666 » 7/6/2015, 21:57

Der Brenner dort sieht leider komplett anders aus.
Ich habe jetzt den alten Brenner so gut es geht entrostet und die Düse minimal kleiner geschlagen (auf die eine Seite ein stück rundes flaches Stahl und auf die andere Seite ganz leichte Hammerschläge) und siehe da, jetzt habe ich eine saubere blaue Flamme, die abgase richen nur noch nach warmer Luft und der Kühlschrank kühlt wie blöde. :top:
Ich werde da dennoch mal anrufen und gucken, dass ich mir so einen Brenner mal als Ersatz hinlegen werde, man weiß ja nie.

Von welcher Firma der Kühlschrank selbst ist, weiß ich nicht.
Die Plastikgitter außen kommen von Elektrolux, ob der Kühlschrank jetzt auch von E-Lux kommt. :nixweiss:
Ich freue mich jedenfalls, dass er erstmal lüppt, nächsten Monat brauche ich ihn nämlich.

Aber Danke für die ansonsten Hilfreichen Antworten.
Top-Forum hier. :top:
FeuerVogel666
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 18/5/2015, 14:10

Re: Brenner des Kühlschranks: Flamme reißt ab und stinkt.

Beitragvon klappwohnwagen » 7/6/2015, 22:23

Hallo,

wer baut denn außer Elektrolux noch Absorberkühlschränke für den Campingbetrieb? Vielleicht auch noch oder nur noch die Chinesen.

Elektrolux ist schon der richtige Ansprechpartner. Die kommen auch direkt auf den Campingplatz.

Viele Grüße aus Münster
Unterwegs mit einem Eura 580LS
Benutzeravatar
klappwohnwagen
Mitglied
 
Beiträge: 1699
Registriert: 4/3/2006, 13:51
Wohnort: Münster


Zurück zu Allgemeines Know-How

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste