Spaghetti Bolognese a la Sebbarca

Rezepte + Schlemmereien beim Camping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Spaghetti Bolognese a la Sebbarca

Beitragvon sebbarca » 15/11/2009, 13:29

Als kochender Familienvater bin ich regelmäßig daran verzweifelt, daß die viere Gören, egal was an verlockenden Rezepten angeoten wurde, immer nach Nudeln mit Tomatensoße verlangten. Irgendwann habe ich das Grundrezept zu modifiziert, daß es dann als Alternative zur Nudeln mit Ketchup akzeptiert wurde.

Also: reichlich Knoblauch pressen und zusammen mit 1 - 2 gehackten Zwiebeln in reichlich Olivenöl anschwitzen. Hack (500 g für 4 - 6 Pers.) dazu und kräftig anbraten. Aus zwei großen Dosen Pelati die Flüssigkeit abgießen und die Pelati zum Hack geben und leicht zerdrücken. Reichlich Oregano, a weng Pfeffer und den Inhalt eines Glases Anchovis dazu und kräftig kochen (min 30 - 45 min).

Spaghetti kochen (s. Anleitung auf jeder Packung ;) ), auf den Teller damit, darüber eine große Kelle voller Soße und dann Parmesankäse drüber. Dazu italienischen, spanischen oder französischen Rotwein, aber keinen deutschen Weißwein!

Buen provecho!

Klaus
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Kurt Tucholsky
--------------------------------------------------------------
Unterwegs mit Renault Scenic DCi 110 CV Expression (vormals Espace JE 2,2 dT (R. i. p.)) und Sterckeman 400 CP Star de Luxe
Benutzeravatar
sebbarca
Mitglied
 
Beiträge: 1443
Registriert: 7/5/2008, 16:56
Wohnort: Boppard

Zurück zu Camper-Kochbuch, nur Kochen bezogene Diskussion erlaubt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste