Grillen auf der Zedernplanke

Rezepte + Schlemmereien beim Camping

Moderatoren: sunshine, Daniel

Grillen auf der Zedernplanke

Beitragvon Wintercamper » 25/8/2011, 07:06

In der Wochenendausgabe der Zeitung fand ich ein Grillrezept für Lachs, der im Kugelgrill (nur damit geht es) auf einer Holzplanke gegart wird. DIe Planke verkokelt dabei teilweise und gibt dem Fisch ein Räucheraroma. DAS hat mich interessiert.

Besonders geeignet für diese Grillart soll (selbstverständlich unbehandeltes) Zedernholz sein, Buche sei aber auch nicht schlecht.

Ich habe eine (teure) Zedernplanke aus "Amazon" erstanden.

Man nehme eine Lachsseite mit Haut, und lege die Hautseite auf das 3 Stunden gewässerte Brett. Die Oberfläche wird mit einer Würzmischung eingerieben, z.B. wie folgt:

1 EL Hoisin-Sauce (Asia-Shop)
1 EL Dijon Senf
1 EL Zitronensaft
1 EL Butter (zerlassen)
1/2 TL Sesamöl
1 TL Meersalz
Gemahlener Pfeffer

Das Brett kommt in den Kugelgrill und muss nun 15 min garen - WENIG "kiebitzen", damit das Brett nicht aufflammt (Sauerstoff).

Der Grill qualmt "wie Sau" - es duftet aber herrlich! Erinnert ein wenig an Saunaaufguss.

Man serviert den Fisch einfach auf dem Brett, das natürlich eine geeignete Unterlage auf dem Tisch braucht.
Das Ergebnis fand ich sensationell! Eine ideale Sache für Leute, die gern mit Feuer spielen.
Dateianhänge
Foto-1.JPG
Macht et jooot!

Knaus Eurostar 495TF - Wo unser Wohnwagen nicht hinkommt, da schwimmen wir hin!
Benutzeravatar
Wintercamper
Mitglied
 
Beiträge: 2956
Registriert: 6/3/2006, 09:28
Wohnort: Köln/Bonn + Rheinberg

Zurück zu Camper-Kochbuch, nur Kochen bezogene Diskussion erlaubt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast